Fauna 2

Da nur pro Spalte nur 200 Titel und Fotos möglich sind, musste ich die Insekten und Käfer, Säugetiere aufspalten in drei Rubriken.  Im Teil Fauna 2 findet man ca. 68 verschiedene Tiere (siehe Artenliste unten).

  • Reptilien, Amphibien und Fische
  • Insekten

 

Download
Artenliste Fauna 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.7 KB

Reptilien und Amphibien

Steckbrief:       Ringelnatter

Grösse:                      bis 130 cm

Farbe:                        Aschgrau bis zu schwarz

Bes. Merkmale:          Kräftig gebaut, vom Hals abgesetzter Kopf

                                  Nicht giftig

Vorkommen:              Vom Jura über Flachland und Alpen

Nahrung:                   Frösche, Kröten, Molche, Qualquappen

Gefährdung:              Strassen, Lebensraumverlust, Isoliert,

 

 

Steckbrief:        Kreuzotter

Grösse:                       bis 65 cm

Farbe:                          sehr variabel (Silber- über Aschgrau, Olive

                                    Gelblich bis Braun)

Bes. Merkmale:            Kräftig gebaut, giftig

Vorkommen:                Zentr. u. östl. CH, regional Jura u. Alpen

Nahrung:                      Klein Säuger, Vögel, Reptilien

Gefährdung:                 Lebensraum verlust

 

 

Steckbrief:   Blindschleiche

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Dieses Skelett wurde gefunden immer Sommer 2014 bei Lohn-Ammannsegg in einem Garten.

 

Dies könnte eine junge Blindschleiche sein, da man nur hinten Beinansätze sieht. 

Steckbrief:   Mauereidechse

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Mauereidechse

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Zauneidechse

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Feuersalamander

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Feuersalamander juvenile

Diese beiden oberen Bilder wurden mir zu gestellt, mit der Frage was dies sei!?

 

Diese beiden Exemplare sind Jungsalamander. Aussergewöhnlich ist, dass diese die Färbung der Alttiere schon haben, aber noch immer Kiemen besitzen.

Die unteren beiden Bilder sind Aufnahmen von Jungsalamandern im Leuental.

 

Bei sehr kalten Gewässern läuft die Entwicklung der Larve viel langsamer ab. Das führt dazu, dass das Larvenstadium über zwei Jahre dauert. Normalerweise dauert dies nur ein Jahr.

Steckbrief:   Alpensalamander

 

Diese Art kommt nur in den Alpen vor.

 

 

Steckbrief:  Erdkröte 

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Geburtshelferkröte

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Kreuzkröte

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Wasserfrosch

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Laubfrosch

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Kammmolch

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Fadenmolch

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Bergmolch

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Moorkarpfen

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrun

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Forelle

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Sonnenbarsche

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Spiegelkarpfen

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Blutegel

Dieses Wassertier wurde in einem Teich gesichtet.

 

Nach meine recherschen handelt es sich dabei um ein Blutegel.

Fadenmolch

In der Schweiz neue Muschelart entdeckt

Insekten

Steckbrief:   Bienenschwarm

 

 

 

Steckbrief:   Honigbiene

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Langhorn Biene

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Sandbiene

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Distelhummel mögl.

Steckbrief:   Wollschweber

 

 

 

Auch die Familie der Hummeln ist gross. Da es schwierig ist an Hand von Fotos zu bestimmen, habe ich entschlossen sie nur ohne Namen zu zeigen. Es geht hauptsächlich um die Artenvielfalt, die wir haben.

Steckbrief:   Erdhummel (mögl.)

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Steinhummel (mögl.)

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Ackerhummel mögl.

 

 

Steckbrief:   Feld Kuckuckshummel mögl.

 

 

Steckbrief:   Bremse od. "Bräme"

 

 

Steckbrief:   Hornisse

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Wegwespe

 

 

 

Steckbrief:   Holzwespen (mögl.)

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Wespe

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Stubenfliege

 

 

 

Steckbrief:   Waldschebefliege mögl.

 

 

 

Steckbrief:   Wasserläufer

 

 

 

Steckbrief:   Mistbiene mögl.

 

 

 

Steckbrief:   Faltenwespe Fam.

 

 

 

 

Gartenhummel mögl.

Gemeine Florfliege mögl.

Helle Gartenhummel mögl.

Steckbrief:   Goldfliege

 

 

Steckbrief:   Wasserläufer

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Steckbrief:   Gemeiner Teichläufer

Grösse:

Spannweite:

Farbe:

Bes. Merkmale:

Vorkommen:

Nahrung:

Gefährdung:

 

 

Dickkopfliege

Baumhummel mögl.

Faltenwespe (Fam.)

Feldwespe

Haus-Feldwespe

Helle Erdhummel (mögl.)

Köcherfliege

Kurz Flügler

Raubfliege (Laphira gilva)

Mai-Longhornbiene

Myathropa florea

Rote Mückenlarve

Scherenbiene

Schwebefliege (Fam.)

Seidenbiene mögl.

Wald-Kuckuckshummel mögl.